Epfenbach

Epfenbach ist ein weiterer Ort der Brunnenregion und hat sage und schreibe 7 Ortseingänge Mit dem Weiler Keitenhöfe und dem Haus Wagen(furter) Mühle hat die Gemeinde heute circa 2500 und gehört zum Gemeindeverwaltungsverband Waibstadt. Epfenbach kann mit einem durch LEADER geförderten Mehrgenerationenpark mitten im Ort auftrumpfen. Außerdem machen mehrere stattliche Fachwerkhäuser das Örtchen richtig gemütlich. Im schönsten, dem ehemaligen Fronhof des Klosters Lobenfeld (1718), ist heute ein Heimatmuseum untergebracht, das den Lebensalltag eines bäuerlichen Haushalts um 1850 zeigt. Wie es sich für die Brunnenregion gehört gibt es in der Gemeinde natürlich auch zahlreiche Brunnen. So zum Beispiel den Ortsbrunnen aus dem Jahr 1811, der jedes Jahr an Weihnachten für den „Epfenbacher Adventskalender“ liebevoll dekoriert wird. Der Markttag – DAS Straßenfest der Gemeinde – findet jedes Jahr am ersten Samstag im Oktober statt. Vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr!

www.epfenbach.de

www.brunnenregion.de