Themenwoche: Wohnen

In der vierten Themenwoche steht „Wohnen“ im Fokus. Das Thema ist zu einer der großen sozialen Fragen unserer Zeit geworden. Der An- stieg der Mieten und Immobilienpreise in Baden-Württemberg geht ununterbrochen weiter und macht heute vor keiner Region halt. Der Markt allein ist nicht in der Lage, bezahlbaren Wohnraum für alle Menschen zu schaffen. Der Markt schafft auch keine lebenswerten Quartiere und Siedlungen. Wohnen ist für die Menschen Sicherheit, Zuhause und Lebensqualität. Ziel muss es sein, dass niemand mehr als 30% des Nettoeinkommens für seine Nettokaltmiete aufwenden muss. Und wir benötigen dringend eine landeseigene Wohnbaugesellschaft, die als Partnerin unserer Kommunen Flächen für den Wohnungsbau erschließt und Bauprojekte umsetzt.
Darüber und über weitere Ideen möchte ich auch in dieser Woche wieder mit Expert*innen auf dem Gebiet diskutieren. Seien Sie gespannt und diskutieren Sie bei meinen Gesprächen aus dem roten Wohnzimmer wieder live über YouTube mit.